32088
 

Der VCK

Der Veteranen-Club-Kirchhellen wurde 1982 von den Oldtimer-Motorrad-begeisterten Kirchhellenern Manfred Fischer, Richard Grütjen u. Heinz Schneider in Xanten gegründet. Der Club hat

seinen Sitz in Kirchhellen.  

 

Zweck des Clubs ist die Pflege und Erhaltung von Veteranen- Motorrädern als historisches und wertvolles Kulturgut

     

Insbesondere werden folgende Maßnahmen verwirklicht:

Austausch und Vermittlung von Fachwissen an Interessierte,  

Regelmäßige Treffen im Sinne des VCK,

sowie öffentliche Veranstaltungen. 

    

 

 

Besondere Höhepunkte:


Die Kirchhellener Motorrad-Veteranen-Rallye.  
                  
         
Sie wurde 1986 erstmals gestartet und findet heute alle
          zwei Jahre jeweils am 2. Samstag im September statt.



Die 2000-Km-Deutschland-Rundfahrt.

           
Sie findet seit 1997 alle drei Jahre statt.



Die Winter-Gespann-Tour.

         Die jährlich stattfindende 3-Tage Winter-Gespann-Tour im Gelände,
         Schnee, Eis und Zelt ist ein echter Härtetest für Mann und Maschine.